21111115 Errungenschaften Afrikas

Beginn Mi., 17.02.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Boubacar Dieme

Für viele Menschen ist es überraschend, wenn Errungenschaften in der Geschichte und Gegenwart dem afrikanischen Kontinent zugeschrieben werden. Jenseits des in der Bevölkerung und in den Medien vorherrschenden Afrika-Bildes (Katastrophen, Krankheiten, Kriege), gilt es zur Kenntnis zu nehmen, dass Afrika auch vor der Kolonisierung eine bemerkenswerte Geschichte hatte: Entwickelte Metropolen, interregionaler Handel, die Schrift als Kommunikationsmittel, landwirtschaftliche Erfolge bei der Züchtung von Pflanzen und dem Halten von Tieren u.v.m.. Überraschende Informationen und Geschichten helfen dabei, ein anderes Afrika-Bild zu entwickeln. Ein Bild, das die aktuellen Probleme nicht negiert, aber den Horizont weiter spannt als es oft der Fall ist.




Kursort

Campehaus, Raum 3

Rausdorfer Straße 1
22946 Trittau

Termine

Datum
17.02.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Rausdorfer Straße 1, Campehaus, Raum 3