/ Kursdetails

19110654 Macht und Ohnmacht in der Erziehung Wie streng muss ich sein, wie viel Spielraum darf ich meinem Kind lassen?

Beginn Sa., 04.05.2019, 09:00 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Silvia Nierath

Der Umgang mit Grenzen und Regeln ist für viele Eltern eines der schwierigsten Kapitel in der Erziehung. Sie sollten sich in jedem Fall immer darüber bewusst sein, dass sie ihren Kindern gegenüber Macht besitzen - ob sie nun wollen oder nicht. "Starke Eltern" nutzen ihre Macht entwicklungsfördernd und zur Abwehr von Gefährdungen für ihre Kinder. Warum ist es oft schwer, Grenzen zu setzen, Regeln aufzustellen und Vereinbarungen zu treffen? Warum sind Grenzen, Regeln und Vereinbarungen dennoch wichtig? Worauf basieren Grenzen, Regeln und Vereinbarungen? Wie setze ich Grenzen und stelle Regeln auf? Wie sorge ich dafür, dass Grenzen nicht überschritten und Regeln nicht gebrochen werden und was tun, wenn Grenzen überschritten, Regeln und Vereinbarungen nicht eingehalten werden?
Konsequenz statt Strafe. Mit diesen und noch viele andere Fragen und Aussagen beschäftigen wir uns in diesem Kurs.




Kursort

Campehaus, Raum 3

Rausdorfer Straße 1
22946 Trittau

Termine

Datum
04.05.2019
Uhrzeit
09:00 - 12:00 Uhr
Ort
Rausdorfer Straße 1, Campehaus, Raum 3